2. Tag Saftkur

Fazit des 1. Tages: Ich hoffe der Moment an dem es sich so richtig toll anfühlt, kommt noch! Ansonsten habe ich den Tag ganz gut überlebt. Wie gesagt, den absoluten Glücksmoment habe ich noch nicht.  Nach der Arbeit habe ich in kurzen Abständen zwei Smoothies hintereinander getrunken.  Ging nicht anders. War nach der Arbeit doch sehr hungrig und ausgepowert. Insgesamt habe ich am 1. Tag drei Tassen Brühe á 250ml getrunken und wirklich insgesamt zwei Kannen Tee. Das Wasser habe ich nicht angerührt. War auch genug Flüssigkeit und bin oft genug gerannt.

Das ist  mein Starterpaket fürs Büro heute:

1x smothie orange:  Kurkuma, Yuzu, Goji, Banane, Mango, Acerola,  Apfel 🍎
1x smothie purple: Granatapfel, Brombeere, Himbeere, Heidelbeere, Johannisbeere, Orange, Banane,  Apfel 🍎
1x smoothie green nr. 2: Chlorella, Minze, Möhre, Birne, Rucola, Mango, Apfel 🍎
1x smoothie pink: Pinke Drachenfrucht, Banane, Guanábana, Apfel

img_3730
Außerdem wieder eine Kanne Tee, 1 Flasche Wasser, 1x Brühe.

Gestern morgen habe ich mich gewogen (nein die Gesamt-Kilo-Anzahl werde ich nicht verraten, aber die Plus- oder Minusangaben in Kilogramm. Heute morgen hatte ich mehr als 500g weniger auf der Wage!!! Das hätte ich nicht erwartet.

 Also wenn ich jeden Tag ein halbes Kilo weniger habe, wie heute morgen – dann wäre das super.

5-Tage-Saftkur mit true fruits

1. Tag Saftkur mit true fruits

Advertisements

Ein Kommentar zu „2. Tag Saftkur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s