3. Tag Saftkur

Nachdem ich am 2. Tag festgestellt habe, dass ich nach der Arbeit doch sehr auspepowert bin und ich infolgedessen wieder in relativ kurzen Abständen meine Saftration für den Rest des Tages kostümiert habe, fotografiere ich lieber gleich meine gesamte Ration für den heutigen Tag:

img_3738

5mal true fruits und einen smoothie, den ich geschenkt bekommen habe:

Bin bisher weder glücklich noch euphorisch, auch Gewichtsverluste versetzten mich nicht Hochstimmung. Gestern habe ich erstmal wieder Brühe gekocht, da alles aufgebraucht ist. Ich habe in 2 Tagen insgesamt 1 1/2 Liter Gemüsebrühe getrunken. Da ich vermeiden will, abends auf blöde Gedanken zu kommen, bin ich die ersten beiden Tage sehr, sehr zeitig ins Bett.

Heute morgen habe ich übrigens keinen rapiden Gewichtsverlust verzeichnen können. Mal sehen, wie das morgen so ist mit dem Gewicht und den Glücksmomenten. Trinke wieder fleißig Tee und Brühe!

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „3. Tag Saftkur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s