Drink real beer!

Stone Brewing Berlin:

Wenn man nach dem Ausschlussverfahren feststellt, dass das einzige alkoholhaltige Getränk Wein ist, welches Hautausschläge verursacht, dann kann man das auch einfach weglassen und zu anderen Getränken übergehen. Wie zum Beispiel Craft Beer. Zum Glück habe ich schon vor Monaten gepostet, dass Heidenpeters genauso gut ist wie Talamonti. Also was solls:

DRINK REAL BEAR!!!

img_0722

Schon vor Wochen stand auf meiner Liste das Stone Brewing Berlin, letztes Wochenende war es endlich soweit. Und es war so gut, dass ich zweimal hin bin. Von der Küche war ich hin und weg, denn bei einem Bierbrauer erwartet man einfach gutes Bier, die Küche stellt man sich irgendwie rustikal vor. Umso erfreulicher, hier eine derartig hochwertige Küche mit regionalen Produkten und aufs Beste zubereitet vorzufinden.

Jetzt bin ich da nicht mehr ganz so überrascht: der Küchenchef kommt aus dem Adlon! Trotzdem ist da nichts mit Chichi alles grundsolide, freundliche Bedienung, viel Platz und mit noch mehr Liebe zum großen Ganzen hergerichtet. Oder wie der Gründer sagt: „beer, food and atmosphere“. Als nichts wie hin, wer kein Bier mag, sollte die fantastischen Desserts rauf und runter essen!

img_4568

Und wer mehr über die Entstehung des Stone Brewing Berlin wissen will, findet in Hopfenhelden ein sehr interessantes Interview mit dem Gründer Greg Koch.

img_4548

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s